Störungsbilder

Wer kann zu uns kommen?

Wir behandeln Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis zum 21. Geburtstag mit ihren Eltern und Bezugspersonen.

Jeder Mensch hat von Geburt an in jedem Alter bestimmte Entwicklungsaufgaben zu bewältigen. Bisweilen sind Kinder und Jugendliche aus verschiedenen Gründen mit diesen Aufgaben überfordert, was zu einer Vielzahl von Sorgen und Veränderungen führen kann:

  • Probleme in der Schule oder Ausbildung (Leistungsschwierigkeiten, Überforderungsgefühle usw.)
  • Schwierigkeiten mit anderen Menschen (Familie, Freunde, Lehrer usw.)
  • Veränderungen in der eigenen Gefühlswelt (Ängste, Traurigkeit, Wut), in den Gedanken oder im Verhalten

Im Rahmen unseres sozialpsychiatrischen Ansatzes diagnostizieren und therapieren wir dabei Verhaltensprobleme jeglicher Art und sämtliche psychiatrische Krankheitsbilder im Kindes- und Jugendalter.

Klicken Sie hier, um eine Auflistung der häufigsten psychischen Probleme zu erhalten, die in unserer Praxis behandelt werden.