Behandlungsablauf

Wie können wir helfen?

In unserer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen vertreten wir den sozialpsychiatrischen Ansatz. Dies bedeutet:

  • Interdisziplinäres Team: Jeder Familie werden zwei Helfer zur Seite gestellt, um unsere Patienten sowohl fachärztlich als auch psychotherapeutisch angemessen unterstützen zu können. 
  • Kontinuität: Wir sind bemüht, dass jede Familie auf ein festes Behandlungsteam zurückgreifen kann und immer von denselben fachärztlichen und psychotherapeutischen Mitarbeitern begleitet wird.
  • Langfristige Begleitung: Auch nach gelungenen Behandlungsabschnitten bieten wir weiterhin Termine in größeren Abständen an, um unsere Patienten bei der Bewältigung zukünftiger Entwicklungsaufgaben unterstützen zu können.
  • Einbezug der Lebensumwelt: Bei Diagnostik und Therapie wird darauf geachtet, möglichst viele Bezugspersonen und Lebensbereiche einzubeziehen. Ziel dabei ist es, unseren Patienten im Alltag möglichst häufig diejenigen Erfahrungen zu ermöglichen, die zu einer Stabilisierung ihrer Gesundheit beitragen.
  • Kooperation: In unserer Region sind wir mit zahlreichen anderen Einrichtungen (Schulen, Beratungsstellen, Ämter und Behörden usw.) vernetzt, die eine wertvolle Ergänzung zu unserem hauseigenen Behandlungsangebot darstellen können. Wenn sie damit einverstanden sind versuchen wir, bei Bedarf ein individuelles Behandlungspaket in Kooperation mit unseren Netzwerkpartnern zusammenzustellen.
Diagnostik
Diagnostik

Am Anfang einer jeden Behandlung steht die Frage, um welches Problem es sich genau handelt, woher es kommt und welche Behandlungsformen sich in der Vergangenheit aus wissenschaftlicher Sicht bewährt haben. Insofern nehmen wir uns zunächst an zwei bis vier Terminen Zeit, um zu klären, was los ist. Dabei werden von mehreren Mitarbeitern der Praxis unterschiedliche Untersuchungen durchgeführt, um die vielfältigen Eindrücke zusammenzutragen. Zudem nehmen wir – Ihr Einverständnis vorausgesetzt – auch mit Lehrern, Trainern und anderen Therapeuten Ihres Kindes Kontakt auf, um ein möglichst umfassendes Bild zu erhalten.

Hier können Sie sich umfassend über das Diagnostikangebot der Praxis informieren.

Behandlung
Behandlung

Das Konzept unserer Praxis besteht in einer multimodalen Behandlung, die sich zusammensetzt aus einer Beratung der Eltern, der Kinder und ggfs. anderer beteiligter Stellen (z.B. der Schule, Nachmittagsbetreuung etc.). Wir bieten den Familien therapeutische Einzelgespräche und verschiedene Gruppentherapien (z.B. soziales Kompetenztraining, Lerntraining, Elterntraining, Entspannungstraining etc.) an. Bei Bedarf kann auch eine medikamentöse Behandlung eingeleitet werden.

Hier können Sie sich umfassend über unser Behandlungsangebot informieren.